Hojas Bau

Das Familienunternehmen wurde im Jahr 2000 als Zimmereibetrieb gegründet und entwickelte sich zu einem etablierten Komplettanbieter im Baugewerbe im Bezirk Voitsberg in der Weststeiermark. Mit über 20 Jahren Erfahrung ist das Generalunternehmen auf Neubauten, Zubauten, Umbauten und Sanierungen in Holzbauweise sowie Massivbauweise spezialisiert. Auch die Errichtung von Außenanlagen wie Pools, Terrassen und Carports zählen zum Leistungsangebot.

Alles aus einer Hand

Beratung

zur Bauweise (Holz- oder Massivbau), zu Baustilen (Flachdach, …), zur Raumaufteilung, Kostenschätzung

Planung

Vorentwurf, Entwurf, Einreichplan, Polierplan, Kostenkalkulation

Ausführung

Organisation und Koordination aller Bautätigkeiten

Unsere Werte

Bei der Anschaffung von Baumaterialien sowie deren fachmännischen Verarbeitung legen wir besonderes Augenmerk auf die Qualität. Dadurch ersparen wir uns und unseren Kunden viel Zeit, Kosten und Ärger bei Nacharbeiten.

Ein Hausbau erfordert viel Kraft und Arbeit. Uns ist es wichtig, während dieser Zeit die Kundenbeziehung persönlich und freundschaftlich zu gestalten. Eine offene Kommunikation und ein ständiger Austausch erleichtern die Zusammenarbeit und die Bauausführung.

Bei der Ausübung unserer Tätigkeiten vertrauen wir auf unser internes Fachwissen als Baumeister, Holzbaumeister und Polier. Durch unsere langjährige Erfahrung und unsere fachspezifischen Aus-/Weiterbildungen im Baugewerbe arbeiten wir stets nach neuestem Stand der Technik.

Wir sind uns bewusst, dass Bautätigkeiten bei unseren Kunden einen hohen Investitionsbedarf erfordert. Aus diesem Grund bauen wir auf Vertrauen in der Zusammenarbeit und garantieren unseren Kunden eine verlässliche Ansprechperson für alle Anliegen.

Bei der Anschaffung von Baumaterialien und beim Umgang mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir gehen sorgsam mit unseren Ressourcen um, behandeln unsere Kunden und Mitarbeiter mit Respekt und schaffen somit Langfristigkeit in unserem Handeln.

Unsere Geschichte

2000

Das Unternehmen Hojas Holzbau wird von Günter Hojas nach Ablegung der Zimmermeisterprüfung im Jahr 1999 gegründet.

2004

Der Bau des Firmengebäudes in Krottendorf wird fertiggestellt bestehend aus einem Bürogebäude, einer Fertigungshalle sowie einem großen Lagerplatz.

2006

Durch den stetigen Wachstum entsteht aus dem Einzelunternehmen Hojas Holzbau die Hojas Holzbau GmbH.

2008-2016

In diesem Zeitraum wird das Firmengelände durch Zukäufe von Grundstücken erweitert, welche als Lager- und Parkplatz genutzt werden.

2018/2019

Die Gewerbeprüfung zum Baumeister und die Ausbildung zum Bauträger wird von Christoph Hojas abgeschlossen.

2019/2020

Im Zuge des 20-jährigen Jubiläums wird das Firmengebäude mit einer neuen Fassade, Ausbau der Büroräumlichkeiten und einer ökologischen Photovoltaikanlage modernisiert.

2020

Das Familienunternehmen wird von Hojas Holzbau auf Hojas Bau umbenannt und führt zukünftig 2 Geschäftsbereiche: Holzbau und Massivbau.

2020

Die Konzeptionierung für eine Wohnanlage in Krottendorf wird gestartet und 2021 als Bauträgerprojekt ausgeführt.